Einzelnachhilfe zu Hause
im Landkreis Teltow-Fläming

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Jüterbog Mathe, Nachhilfe Baruth (Mark) Mathe, Nachhilfe Dahme (Mark) Mathe, Nachhilfe Herbersdorf Mathe, Nachhilfe Hohenseefeld Mathe, Nachhilfe Ihlow Mathe, Nachhilfe Niebendorf-Heinsdorf Mathe, Nachhilfe Niederer Fläming Mathe, Nachhilfe Niedergörsdorf Mathe, Nachhilfe Wahlsdorf Mathe, Nachhilfe Luckenwalde Mathe, Nachhilfe Lüdersdorf Mathe, Nachhilfe Trebbin Mathe, Nachhilfe Nuthe-Urstromtal Mathe, Nachhilfe Schönhagen Mathe, Nachhilfe Ludwigsfelde Mathe, Nachhilfe Thyrow Mathe, Nachhilfe Großbeeren Mathe, Nachhilfe Schöneiche Mathe, Nachhilfe Zossen Mathe, Nachhilfe Gadsdorf Mathe, Nachhilfe Glienick Mathe, Nachhilfe Groß Machnow Mathe, Nachhilfe Groß Schulzendorf Mathe, Nachhilfe Kallinchen Mathe, Nachhilfe Kummersdorf-Alexanderdorf Mathe, Nachhilfe Mellensee Mathe, Nachhilfe Nächst Neuendorf Mathe, Nachhilfe Nunsdorf Mathe, Nachhilfe Rehagen Mathe, Nachhilfe Saalow Mathe, Nachhilfe Blankenfelde Mathe, Nachhilfe Dahlewitz Mathe, Nachhilfe Mahlow Mathe, Nachhilfe Groß Kienitz Mathe, Nachhilfe Jühnsdorf Mathe, Nachhilfe Rangsdorf Mathe, Nachhilfe Klausdorf Mathe, Nachhilfe Kummersdorf-Gut Mathe, Nachhilfe Sperenberg Mathe, Nachhilfe Wünsdorf Mathe, Nachhilfe Dahmetal Mathe,

Positives Vorleben statt Mitleid und Resignation – Matheprobleme werden nicht vererbt!

Luckenwalde, den 17.10.2015
In unserer täglichen Arbeit begegnen uns leider immer wieder Eltern die bei unseren Beratungsgesprächen im Beisein Ihrer Kinder zum Ausdruck bringen, dass auch Sie „in Mathe und Physik ein Fünfer-Kandidat waren“. Warum ist das fatal? 
Ganz einfach: Hierdurch wird dem Kind suggeriert, dass es an seiner schlechten Note in Mathe und Physik gar nichts ändern kann. Es handelt sich quasi um ein vererbtes Problem, welches man so akzeptieren muss. 

Aus meiner Sicht ist es sinnvoller, den gleichen Sachverhalt (Probleme in der eigenen Schulzeit mit diesen Fächern) durchaus zuzugeben, aber die positiven Möglichkeiten zu betonen. 

:-)Ich kenne die Probleme in Mathe und Physik. Leider hatte ich in der Schulzeit nicht die Chance mit einer gezielten Nachhilfe daran zu arbeiten. So musste ich mir später vieles in der Ausbildung / im Beruf / im Studium selber erarbeiten. 

:-)Ich habe dem Lehrer damals leider geglaubt, dass ich zu dumm für Mathe bin – Das stimmt aber nicht, schade das ich das nicht schon früher erkannt habe. Wenn ich nicht aufgegeben hätte, wäre ich auch von meiner 5 wegekommen. 

So geben Sie ein klares Signal, dass sich an den schlechten Noten durchaus etwas ändern lässt. Man muss es nur anpacken. 

 

 

Lernen und Multitasking verträgt sich nicht!

Luckenwalde, den 12.10.2015
 "Nur konzentrierte Beschäftigung mit einem Thema führt zum Lernerfolg". Darauf weist der ABACUS-Institutsleiter Siegmar Schulz im Landkreis Teltow-Fläming hin und betont: "Wenn parallel zum Lernen andere Tätigkeiten, wie z. B. Fernsehen, SMS schreiben, Surfen im Internet o. ä. ausgeführt werden, ist der eigentlich gewünschte Lernerfolg nicht möglich." Damit die Kinder sich wieder besser auf die schulischen Dinge konzentrieren können, empfiehlt sich der intensive, häusliche Einzelunterricht von ABACUS. Dieser wird im gesamten Land Brandenburg angeboten. 

Grundlage des Lernerfolgs ist die persönliche Beziehung zwischen Lehrer und Schüler.

Jüterbog, den 06.10.2015 

Jeder kann das aus seiner eigenen Schulzeit bestätigen: Wenn ein Lehrer begeistern kann, ist der Lernerfolg seiner Schüler fast sicher. Das nachhaltige Lernen funktioniert nicht mit Paukerei und der Sammlung von Fakten, sondern nur wenn die Begeisterung für ein bestimmtes Thema entfacht werden kann. Dafür bietet die Einzelnachhilfe zu Hause von ABACUS im gesamten Land Brandenburg eine große Chance. Die ABACUS-Nachhilfelehrer werden nämlich erst nach einem ausführlichen Beratungsgespräch des Institutsleiters mit Eltern und Schüler ausgewählt, so dass jeder "Topf seinen passenden Deckel erhält." Damit sind die Voraussetzungen geschaffen von der sturen Paukerei zum nachhaltigen Lernerfolg zu kommen. 

 

 

Aktiv gegen Schulsorgen vorgehen

Luckenwalde, den 05.10.2015 

Einzelnachhilfe mit ABACUS Das Schulhalbjahr läuft erst seit einigen Wochen und doch schauen einige Schüler mit Bangen auf die nächsten Klassenarbeiten und sehen die für das Schuljahr gesteckten Ziele in Gefahr, wenn sich die Leistungen nicht Grundlegend bessern. Schulprobleme führen nicht selten zu erheblichen Sorgen oder Spannungen in der Familie. Trotzdem sollte man auch angesichts einer 5 oder 6 in der Klassenarbeit weder in Panik ausbrechen noch durch Schelte oder Strafen versuchen das Problem zu lösen. Eine konstruktive Reaktion ist dabei am besten. „Es ist wichtig seinem Kind zu zeigen, dass man nach wie vor und ohne Vorbehalte zu ihm steht und ihm hilft sich zu steigern“, sagt Siegmar Schulz Leiter des Nachhilfeinstituts im Landkreis Teltow-Fläming.

Das Konzept von Abacus ist, dass ein Nachhilfelehrer nur einem Schüler gezielt bei der Bewältigung seiner schulischen Defizite hilft. Dies geschieht ausschließlich beim Schüler zu Hause, weil – wie im Sport – ein Heimspiel in der Regel Erfolg versprechender ist als ein Auswärtsspiel. 

In einem kostenlosen Beratungsgespräch beim Schüler wird zunächst der individuelle Nachhilfebedarf ermittelt. Die Nachhilfelehrer kommen dann zum vereinbarten Termin ins Haus und vermitteln neben dem Lernstoff auch die richtigen Lerntechniken. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel. Nr.03371- 404999  Internet: teltow-flaeming.abacus-nachhilfe.de 

 

 

Sachsen ist das Bildungs-Musterland – ABACUS-Nachhilfe ist in allen Bundesländern lokal vertreten

Teltow-Fläming, 01. Oktober 2015
Nach Auswertung von 93 Einzelindikatoren zum Thema Bildung, führt der Freistaat Sachsen weiterhin das Ranking an. Sachsen liegt vor Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und die arbeitgebernahe Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) haben die 16 Länder in ihren Bemühungen das beste Angebot für Schüler und Eltern zu verwirklichen verglichen. Stichworte sind Ganztagesbetreuung, Integration, Inklusion, Betreuungsschlüssel, Anteil Hochschulabsolventen, Fremdsprachenunterricht für Grundschüler, breites Angebot an Lehrstellen etc. Das Bildungssystem sollte unter vielen und vielfältigen Facetten der Wirtschaft beleuchtet werden. Hintergrund war ein Blick in die Zukunft, was die Firmen in den nächsten Jahren erwartet und mit welchem Bildungsniveau zu rechnen ist. 

Bei Fragen zur Bildung im Allgemeinen und zur Nachhilfe im Besonderen steht der ABACUS Institutsleiter Siegmar Schulz im Landkreis Teltow-Fläming unter der Tel. Nr. Luckenwalde 03371 404999 oder Ludwigsfelde 03378 209985 gern zur Verfügung. 

 

 

Digitale Medien - Chance oder Risiko

Es gibt viele Studien über das Nutzungsverhalten der Jugendlichen. Ein großer Teil der Jugendlichen verbringt mehr als sieben Stunden täglich vor dem Bildschirm (Fernseher, Computer, Handy, Spielekonsole). Das bedeutet, dass mehr Zeit mit den digitalen Medien verbracht wird als mit der Schule. "Spätestens jetzt sollte jeder erkennen können, dass hier die Verhältnismäßigkeit schon lange nicht mehr gewahrt wird", sagt Siegmar Schulz, Leiter des ABACUS-Nachhilfeinstitutes im südlichen Brandenburg. Früher oder später kommen dann schulische Probleme hinzu und die fünf in Mathematik sowie die sechs im Vokabeltest in Englisch führen auf einmal zu einer Gefährdung der Versetzung. Die Einzelnachhilfe zu Hause soll dann die Lücken schließen und helfen, das Klassenziel zu erreichen. "Das allein ist jedoch nicht ausreichend. Denn ohne eine Änderung im Nutzungsverhalten kommen auch wir an unsere Grenzen", meint Siegmar Schulz. Dabei kann man versuchen, Vereinbarungen mit den Kindern zu schließen. Und warum nicht als Eltern selber auch mit auf Fernseher und Co. verzichten und als gutes Beispiel vorangehen? "Selbstverständlich haben die digitalen Medien auch ihre gute Seiten", ergänzt Siegmar Schulz. Schüler nutzen das Internet für Recherchen. Doch dies setzt immer ein Grundwissen voraus, damit ich zum einen weiß, wonach ich suche und zum anderen entscheiden kann, ob die Qualität des Artikels gut oder schlecht ist. Wie so oft gilt auch hier: erst die Dosis macht das Gift. Zu Beginn unserer Nachhilfe steht immer das Beratungsgespräch, wo wir die aktuelle Situation betrachten und ggfs. auch auf diese Themen zu sprechen kommen. ABACUS bietet Nachhilfe in allen Fächern, z.B. in Mathe, Englisch, Deutsch, Rechnungswesen, Biologie, Chemie, Physik und vielen anderen. Daher nicht warten sondern starten! 

Was zeichnet die individuelle ABACUS-NACHHILFE aus?

Eine Voraussetzung für den Erfolg der Nachhilfe ist die Qualität des Unterrichtes. Das ABACUS-Konzept besteht daher aus mehreren Säulen, die zum Erfolg von ABACUS-NACHHILFE beitragen: 

1. Am Anfang des Trainings findet ein intensives Beratungsgespräch mit den Eltern und Schülern zu Hause statt. Ebenso suchen wir das persönliche Gespräch mit erwachsenen Kunden. 

2. Wir kennen alle unsere Lehrkräfte persönlich und können deshalb aus der langjährigen Erfahrung den richtigen Trainer für Ihr Kind oder Sie selber finden. 

3. Unsere Nachhilfekräfte können sich aus einer umfangreichen Bibliothek und Lehrmaterialsammlung bedienen. 

4. Während des Nachhilfetrainings können Sie sich jederzeit mit Fragen und Problemen an unser Institut wenden. 

 

 

 

Schwere Zeiten für Hauptschulabsolventen

                                                                                  Luckenwalde, den 16.09.2015

Eine Studie des Gewerkschaftsbundes (DGB) hat ergeben, dass Absolventen der Hauptschule trotz Fachkräftemangel Schwierigkeiten haben einen Ausbildungsplatz zu finden. Auch wenn der Begriff „Hauptschule“ im allgemeinen Sprachgebrauch kaum noch vorkommt, in der öffentlichen Wahrnehmung ist er immer noch präsent. Die Hauptschulen heißen jetzt in jedem Bundesland anders, aber die Personalchefs und Ausbildungsleiter picken sich ihre Kandidaten aus dem Bezeichnungsdschungel heraus. Dabei wird meist mindestens ein Realschulabschluss (im Land Brandenburg Oberschulabschluss) verlangt.

ABACUS-Nachhilfe kann helfen einen möglichst hohen Schulabschluss zu erreichen. Dabei kommt es darauf an frühzeitig zu beginnen und die Lücken nicht zu groß werden zu lassen. Die Nachhilfe in Form des Einzelunterrichts ist aus Sicht der ABACUS-Institutsleiter der schnellste und beste Weg, einen aussichtsreichen Schulabschluss zu erreichen. Bei Fragen rund um Nachhilfe und insbesondere zu Einzelnachhilfe zu Hause wenden Sie sich an ABACUS-Institutsleiter Siegmar Schulz, er betreut Sie im gesamten Landkreis Teltow-Fläming

Weitere Information erhalten Sie unter der lokalen Telefonnummer 
Luckenwalde 03371 404999
Jüterbog        03372 399898
Ludwigsfelde 03378 209985

 

 

Mit Nachhilfe nicht zu lange warten!

„Jedes Jahr machen wir die gleiche Erfahrung: Eltern warten zu Beginn des Schuljahres oft zu lange, wenn es um die gezielte Förderung ihrer Kinder geht. Häufig ist zu hören: Wenn die ersten schlechten Noten kommen, ist es früh genug zu handeln“, beobachtet der Leiter von ABACUS, Siegmar Schulz. „Leider wird dabei übersehen, dass wir im Kampf für gute Noten nicht zaubern können. Sind erst mal die ersten „Fünfer“ geschrieben, kommen Versagensängste, Blockaden und Frust bei den Schülern hoch. Diese schlechten Gefühle bestimmen dann den Lernalltag.Wenn wir jedoch am Anfang des Schuljahres schon die Lücken des letzten Jahres angehen können, wird der aktuelle Stoff besser verstanden. Diese positive Erfahrung schafft ein gutes Lernklima zu Hause und in der Schule. Darum sollten Eltern so schnell wie möglich mit einer Unterstützung starten, wenn im letzten Jahr schlechte Noten im Zeugnis waren“, rät der Institutsleiter Siegmar Schulz. „Wir kommen zuerst zu Ihnen nach Hause und beraten Sie umfassend.“ 

Das Infotelefon für den gesamten Landkreis Potsdam-Mittelmark 033841-45155   

 

 

 

Schulwechsel nach Brandenburg

Wer ist mein Ansprechpartner? 
Im Land Brandenburg ist das Landesamt für Schule und Lehrerbildung (Landesschulamt) für die Aufsicht über die Schulen sowie die Wahrnehmung der Aufgaben gemäß dem Brandenburgischen Lehrerbildungsgesetz zuständig. Das Landesschulamt gehört als Landesoberbehörde zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg. Das Landesschulamt hat seinen Hauptsitz in Potsdam und vier Regionalstellen mit eigenen Zuständigkeitsbereichen.

Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)

Unter Beibehaltung der sechsjährigen Grundschule im Land Brandenburg können ab dem Schuljahr 2007/08 zur Förderung besonderer Leistungen und Begabungen Schülerinnen und Schüler bereits nach vier Jahren Grundschulzeit an ausgewählten Gymnasien oder Gesamtschulen aufgenommen werden. Das Brandenburgische Schulgesetz sieht vor, dass die Einrichtung von Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK) ab Jahrgangsstufe 5 an bis zu 35 Schulstandorten in öffentlicher und anteilig in freier Trägerschaft möglich ist. 

Weitere Informationen MBJS hier



 

 

„Der Start ist entscheidend“

Für viele Schüler hat im Land Brandenburg das neue Schuljahrbegonnen. Um den vorhandenen Leistungsstand zu überprüfen, werden in den ersten Tagen des neuen Schuljahres Kontrollarbeiten geschrieben. Wer im Ergebnis dieser Arbeit bereits eine schlechte Note in seinem Problemfach erhält, hat bereits eine schlechte Grundlage für die Notenentwicklung im laufenden Schuljahr. Es ist verständlicherweise schwer, gegen eigene Schwächen anzukämpfen – darüber hinaus steigt mit jeder Schulaufgabe, der Druck auf die Schüler! „Wir von ABACUS NACHHILFE, haben Verständnis für diese kritische und deprimierende Situation vieler Schüler und können auch hier die entscheidende Unterstützung leisten, das haben wir schon oft gemacht!“ teilt Institutsleiter Siegmar Schulz mit. Die Stärke des ABACUS Nachhilfekonzeptes ist die Anpassung des Unterrichtes an das individuelle Lerntempo und an das Lernprofil eines jeden Schülers, da die hochqualifizierten Nachhilfelehrer von ABACUS ausschließlich Einzelnachhilfe erteilen. Das ist besonders intensiv und effizient, was zum Start in das neue Schuljahr wichtig ist. Um die Nachhilfe von Anfang an zu optimieren, werden vorab in einem persönlichen Gespräch Schwächen und Lücken von Sohn oder Tochter festgehalten – dies ist ein wichtiger Grundstein für die individuelle und gezielte Förderung. Wenige Tage danach beginnt der dann Unterricht – der Nachhilfelehrer kommt zum Schüler/zur Schülerin ins Haus, bequem nach Absprache. Bei ABACUS gibt es flexible Termine, sodass man bei Bedarf auch Extrastunden buchen kann, z.B. vor Klassenarbeiten und Klausuren. 

Abacus Kurse in den Ferien

An zahreichen Standorten im südlichen Brandenburg können sich Schüler/Eltern über die Abacus Einzelanachhilfe zu Hause informieren. Immer öfter wird auch in den Ferien Nachhilfe gewünscht um Wissenslücken zu schließen. Denn die Ferien sind der ideale Zeitraum, um die Lücken auszugleichen.“ Abacus bietet Einzelnachhilfe als Ferienkurs in Mathe, Deutsch und Englisch an. Andere Fächer auf Anfrage sind möglich. Es gibt Intensivtrainings für Nachprüfungen und den Übertritt auf die weiterführende Schule. Der Start beginnt mit einer Lernstandsanalyse, danach beginnt das intensive Lerntraining. 

Zossen, den 20.07.2015

 

 

Jetzt gilt es: Nicht den Schuljahresendspurt verbummeln!

Nicht zu früh an die Ferien denken.
Das Ende des Schuljahres ist in Sicht, aber noch nicht erreicht! Darum heißt es jetzt nochmal Gas geben um gute Noten in den letzten Klassenarbeiten und damit das Klassenziel zu sichern. 
Denn oft entscheidet gerade die letzte Klassenarbeit noch über den Erfolg des gesamten Schuljahres. Auch eine schlechte mündliche Note in der letzten Woche vor Notenschluss kann das Erreichen des Klassenziels noch verhindern. 

Darum ist es wichtig, diese Chancen zu nutzen, und konzentriert bis zum Notenschluss am Ball zu bleiben. ABACUS begleitet Sie mit intensiver Einzelnachhilfe auf der Zielgeraden. Nur durch schnelle und kompetente Nachhilfe lassen sich im Endspurt die Lücken erfolgreich schließen und das Klassenziel erreichen. 

Dazu wird der Einzelunterricht individuell auf jeden Schüler abgestimmt. ABACUS bietet so die Möglichkeit, noch auf der Zielgeraden die Leistungen zu verbessern. 

Handeln Sie jetzt und investieren Sie in die Zukunft Ihrer Kinder! 
Interessiert? Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an.



Abacus Ferienkurse

In den #Ferien lernen und erfolgreich ins neue Schuljahr starten!
 Kein Problem mit den Abacus Ferienkursen! Mit individuellen Terminvereinbarungen z.B. am Vormittag können vorhandene Defizite und Wissenslücken des letzten Schuljahres aufgearbeitet werden, die Termine richten sich nach Ihrem privaten Urlabskalender, so dass genügend Zeit für die Erholung, zum Chillen und Baden bleibt. 
Jetzt einen Ferienkurs buchen und mit Abacus #Nachhilfe im neuen Schuljahr gute Lernerfolge erreichen. 

Landkreis Teltow Fläming, den 22.06.2015

Nachhilfe als ein Mittel zur Notenverbesserung – ABACUS Einzel-Nachhilfe zu Hause -  Lankreis Teltow- Fläming 16.06.2015 
Schüler, die Unterstützung in einem Nachhilfeinstitut suchen, haben wahrscheinlich nicht erst eine schlechte Note in Ihrem Problemfach mit nach Hause gebracht. 

Wie sollten Schüler am besten mit schulischen Niederlagen umgehen? 
News
Das Wichtigste ist, dass sich betroffene Schüler den Eltern anvertrauen können. Im Familienrat sollte gemeinsam nach Lösungen gesucht werden. Wenn die Wahl auf Nachhilfe fällt, sollte der Schüler mit dieser Entscheidung einverstanden sein. Motiviertes Lernen fällt gerade beim Problemfach schwer: 

Wie kann man Schüler wieder für ihr Problemfach begeistern? Die größte Motivation für einen Schüler ist die Aussicht auf bessere Noten und damit weniger Sorgen. Allein wird er aus diesem Tief nicht herauskommen und braucht deshalb Hilfe. Oft ist neutrale, externe Hilfe (z.B. Einzel-Nachhilfe zu hause) aussichtsreicher als Unterstützung durch Familienangehörige. Manchmal lässt der Erfolg - auch trotz Nachhilfe - etwas auf sich warten. 

Wie können Schüler und auch deren Eltern mit weiteren Rückschlägen umgehen, ohne die Geduld zu verlieren? 
Rücksprache mit dem Fachlehrer in der Schule und Feedback vom Nachhilfelehrer können Fortschritte aufzeigen, die noch nicht in Notensteigerungen Ausdruck finden. Positive Reaktionen und Darstellung von Fortschritten vom NHL und/der vom Fachlehrer, können weiterhin die Motivation hoch halten. 

Was ist der Schlüssel zu schulischem Erfolg?
Hierzu ist keine pauschale Aussage möglich, da jeder Fall individuell zu betrachten ist und jeder Schüler andere Probleme hat oder sieht. Ohne regelmäßiges Lernen und die Bereitschaft zur Erledigung von Übungsaufgaben, die über die eigentlichen Hausaufgaben hinaus gehen, ist ein Mithalten jedoch kaum möglich. Zusätzlich spielt das Familienumfeld in der Schullaufbahn eines Schülers, besonders in den unteren Klassen, eine große Rolle. Sind die Lücken schon zu groß werden, ist oft externe Hilfe das einzige erfolgversprechende Mittel. 

Weitere Information erhalten Sie unter teltow-flaeming.abacus-nachhilfe.de oder unter der lokalen Telefonnummer Luckenwalde 03371 404999

Richtig Vokabeln lernen

Richtig Vokabeln lernen An dieser Stelle wünschen sich viele den Nürnberger Trichter. Doch den gibt es nun mal nicht. Also müssen die Schüler schauen, wie sie die Vokabeln lernen. Hilfsmittel werden viele angeboten, da fällt die Auswahl schwer: Computerprogramme, vorgefertigte Karten, ergänzende Bücher, CDs um im schlaf zu lernen... "Schlecht ist, wenn man auf Lernhilfen zurück greift, wo beide Begriffe direkt ersichtlich sind. Am besten eignen sich immer noch die Vokabelkarten", erklärt Siegmar Schulz, Leiter des ABACUS-Nachhilfeinstitutes. "Diese müssen selbst erstellt und mit Hand geschrieben werden. Auf die eine Seite gehört der Begriff in der jeweiligen Sprache und auf die Rückseite die Übersetzung." Je mehr Bereiche des Gehirns angesprochen werden desto besser ist dies für den Lernprozess. Selbst wenn man beim Lernen der Vokabeln von den Karten eine Vokabel nicht weiß, lernt das Gehirn auch bei dem Fehlversuch besser als bei einer vorgegebenen Darbietung, wo bereits alles direkt ersichtlich ist. Wenn ihr Kind sich beim Erlernen einer Fremdsprache schwer tut, dann melden Sie sich rechtzeitig bei uns bevor die Lücken zu groß werden. Die ABACUS-Nachhilfe schließt nicht nur Wissenlückensondern sondern unterstützt auch bei der Wahl der Lernmittel und hilft den Schülern beim Lernen. Und das nicht nur in den Fremdsprachen sondern genauso in Mathematik und allen anderen Fächern.

Mehr Informationen erhalten Sie unter

  • Luckenwalde   03371 404999
  • Jüterbog          03372 399898
  • Zossen            03377 202600
  • Ludwigsfelde   03378 209985
  • Rangsdorf      033708 915999

Teltow Fläming, den 13.06.2015

Osterintensivkurs für Schüler und Azubis

                                                          ...

Studie der Böckler Stiftung Nr. 348- Februar 2017

                                                                ...

Kleine Klassen sind kein Allheilmittel

                                                          ...

Die Weichen für das zweite Halbjahr neu stellen!

Luckenwalde, den 12.01.2017 „….das Leben ist hart und ungerecht, vor allem in der Schule“ wird so mancher Schüler nach der Verteilung der Zwischenzeugnisse empfinden. In gewisser Weise stimmt dies auch, denn für viele ist...

Voraussetzung für den Besuch einer Leistungs- und Begabungsklasse

Zossen, den 19.12.2016Voraussetzung für den Besuch einer Leistungs- und Begabungsklasse ist, dass auf dem Halbjahreszeugnis der Jahrgangsstufe 4 die Notensumme 5 in den Fächern Deutsch, Mathematik und erste Fremdsprache oder...

Was sind Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)

Luckenwalde, den 12.12.2016 Unter Beibehaltung der sechsjährigen Grundschule im Land Brandenburg können seit dem Schuljahr 2007/08 zur Förderung besonderer Leistungen und Begabungen Schülerinnen und Schüler bereits...

Fremdsprachen in der Grundschule

                                                         ...

Hausaufgaben und Referate: Abschreiben aus dem Internet?

                                                            ...

Grundlage des Lernerfolgs ist die persönliche Beziehung

                                                      Luckenwalde, 19....

Sommerferien im Landkreis Teltow Fläming

Heute gibt es Zeugnisse im Land Brandenburg. Das heißt, auch hier geht es nun endlich los mit den Sommerferien! Wir wünschen allen Schülern super Zeugnisse und viel Spaß in den Ferien. Falls es doch mal Probleme in der Schule...
Ihr ABACUS-Institutsleiter im Landkreis Teltow-Fläming
Siegmar Schulz
03371 / 40 49 99

Zossen
 03377-202600

Ludwigsfelde
 03378-209985

Jüterbog
 03372-399898

E-Mail an das ABACUS-Nachhilfeinstitut in Teltow-Fläming sendenE-Mail-Kontakt


Als Institutsleiter kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Pubertät, fehlende Motivation und vieles andere mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird.Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, biete ich deshalb häusliche Einzelnachhilfe an. Ich bin der Überzeugung, dass gerade hierdurch die Nachhilfedauer entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiver geholfen werden kann.